Markus Frischknecht Logo

Wie du wie ein Gewinner ins Neue Jahr gehen kannst

Segelboot auf offener See

Würdest du gerne wissen, was für dich im 2023 drin liegt?

Das ist vor allem eine Frage, ob du weisst, was du willst, und ob du derjenige bist, der die Regeln macht oder der, der sie akzeptiert.

Gewinner ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus ...

Bei dieser Herausforderung wollen wir etwas völlig anderes, vollkommen Neues und Frisches machen.

Ernesto Bertarelli

Diese Ankündigung hat Bertarelli anfangs Dezember 2021 gemacht. Er teilte damals mit, dass sein Segelteam „Alinghi“ sich erneut der Herausforderung des America’s Cup stellt. In diesem weltweit wichtigsten Segelevent geht es um den Gewinn der ältesten Trophäe im internationalen Sport.

Alinghi hat diese Trophäe bereits zweimal hintereinander gewonnen. Sie haben somit bewiesen, dass sie wissen, wie man sich dieser Herausforderung stellt.

Doch das Ausruhen auf bisherigen Meriten entspricht nicht dem Gen von Gewinnern. Anstatt auf bisher Bewährtes zu vertrauen wollen sie neue Wege beschreiten. So ist es zur neuen Partnerschaft mit Red Bull gekommen. Gemeinsam schicken sie das neue Team Alinghi Red Bull Racing ins Rennen.  

... sondern streben die nächste Dimension, den nächsten Challenge an

Ich bin  ein „Landei“, kein Segelexperte. Trotzdem verfolge ich das Treiben auf dem Wasser fasziniert und begeistert.

Nicht nur damals Anfangs März 2003, als Alinghi die Schweiz zur Segelnation gemacht hat und mich und meinen Kollegen mitten in der Nacht vor den Fernseher holte, um den historischen Final in Neuseeland live mitzuerleben.

Wenn ich mir heute vergegenwärtige, mit welchen Boliden die Segelteams bei der letzten Austragung des America’s Cup mehr über das Wasser geflogen denn im Wasser gesegelt sind, dann frage ich mich neugierig, wohin die Reise denn noch gehen kann. 

Amateurs compete, Professionals create

„Amateure konkurrieren, Profis erschaffen.“ Das Leben ist vielseitig und spielt sich auf unterschiedlichsten Bühnen ab. Und wo immer andere Menschen involviert sind, ist deine Meinung nicht das einzige, was zählt.

So ist es auch im America’s Cup. Die Spielregeln, die „Deed of Gift“ werden von Titelverteidiger und Herausforderer (dem sogenannten „Challenger of Record“) ausgehandelt und in einem umfangreichen Regelwerk festgehalten. Alle übrigen Teilnehmer am Wettbewerb müssen diese Bedingungen erfüllen, ohne dass sie diese mitgestalten konnten.

Nicht die Umstände sind entscheidend, sondern deine Reaktion darauf

„Was IST ist wichtiger als was sein SOLLTE. Es gibt zu viele Menschen, die “das, was ist” aus einer Perspektive des “was sein sollte” sehen … Umstände? Zur Hölle mit den Umständen. Ich erschaffe Möglichkeiten.“

Bruce Lee

Sieger nehmen Spielregeln und Umstände, ohne darauf zu viel Energie zu verschwenden. Ihr Fokus liegt bei der Definition der Zielsetzung und beim Ausloten des Gestaltungsspielraums, um das Ziel zu erreichen.

Zitat von Johann W. Goethe: Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl, wenn er die Umstände soviel als möglich bestimmt und sich sowenig als möglich von ihnen bestimmen läßt.
Quelle: Canva

Weder Alinghi noch Red Bull sind Player, die sich mit der  Rolle des Mitspielers, der freundlicherweise zum Mitsegeln eingeladen resp. akzeptiert wird, begnügen. „Dietrich Mateschitz schlug vor, dass wir einen Beitrag leisten sollten, um dem America’s Cup selbst eine neue Dimension zu verleihen.“

Wow! Diese Einstellung zeugt zum Einen vom Sieger-Gen, das den erwähnten Protagonisten eigen ist. Es spricht zum anderen aber auch von einem Lebensverständnis, das sich darauf fokussiert, den eigenen Denk-, Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum so weit wie möglich zu erhalten und zu nutzen.

Im Fokus von wahren Gewinnern steht dabei nicht das ergattern eines möglichst grossen Stückes des Kuchens, sondern das Vergrössern des Kuchens für alle. Gewinner wollen Mehrwert schaffen. Geben kommt vor Nehmen. Immer, und in jeder Hinsicht.

Du willst gewinnen? - Handle wie ein Gewinner!

Das Leben kann einem ja schon mal das Gefühl vermitteln, dass die Spielregeln gegeben sind und man sich damit gefälligst arrangieren muss. Das können deine vielfältigen Verpflichtungen in Beruf, Familie und Gesellschaft sein. Oder Umstände mit weltpolitischer Dimension: Epidemien, Kriege, der allgemeine Zustand der Wirtschaft und dergleichen mehr.

Was immer es ist, die Ansicht, dass die Umstände gegeben sind und du als Individuum nichts daran ändern kannst, bietet sich immer an. Aber sie ist falsch.

Weshalb sich nicht von den Herren Bertarelli und Mateschitz inspirieren lassen und sich für das vor der Tür stehende 2022 auf die Fahne schreiben: 

Ich leiste einen beitrag, um dem Leben eine neue Dimension zu verleihen!

Ziele über den Horizont hinaus!

Doch welche Grundhaltung braucht es, damit dieser Satz nicht bloss ein feucht-fröhlicher Slogan bleibt, dessen Wirkung nicht viel weiter als über den Neujahrstag hinaus reicht?

Es spielen mehrere Aspekte mit, aber an erster Stelle steht für mich der Entscheid, sich vom persönlichen Verlangen leiten zu lassen. Ein dringender Wunsch, der sich von nichts, aber wirklich gar nichts abhalten lässt. Weder von bisherigen Erfolgen noch Misserfolgen, weder von anerkannten Lehr- noch von der Mainstream-Meinung.

Mach dir die Einstellung zu eigen, dass das Leben im Kern seines Wesens immer auf Wachstum und Ausdehnung ausgerichtet ist. Das bedeutet, dass die Welt niemals abschliessend erforscht und entdeckt sein wird, sondern es immer noch „ein hinter dem Horizont“ geben wird. In jeder Hinsicht. Wenn du diese Einstellung mixest mit dem unbedingten wie spielerischen Verlangen, dieses Land zu erforschen, dann wird 2023 ein sensationelles Jahr.

Wenn du etwas anzweifeln willst, dann zweifle, ob du Limiten hast!

Price Pritchett

You²: A High Velocity Formula for Multiplying Your Personal Effectiveness in Quantum Leaps von Price Pritchett könnte eine inspirierende Lektüre auf deinem Weg zu deinem nächsten Ziel sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

News von Frischknecht Empowerment

Bleibe dran: 2x im Monat versende ich gratis Tipps & Tools im Newsletter

Markus Frischknecht Logo

Frischknecht Empowerment Copyright © 2022. All rights reserved.

Dankbarkeits-Journal -
Der Game Changer für Männer, die mehr vom Leben wollen!

Dankbarkeits-Journal

Bist du bereit,
dein „Game“ auf den nächsten Level zu bringen?